und es geht weiter...

in diesem Abschnitt der Fassade wurde nun von uns eine Horizontalsperre eingebracht, die Horizontalsperre für das 21.Jahrhundert, bei der keine elektrische Injektionspumpe mehr nötig ist...


           

zunächst werden in einem genau festgelegten                           anschließenden wird der wasserabweisende

Abstand und je nach Wandstärke Bohrlöscher                           cremförmige Wikstoff in die Fassade

gebohrt,                                                                                      eingebracht wo sie sich gleichförmig verteilt,       

                     

                      abschließend werden die Bohrlöscher wieder ordnungsgemäß verfugt. 

Ein weiter Bereich wurde nun mit der Horizontalsperre versehen (hier einige Bilder der Arbeiten)...

                         

zunächst wieder das bohren der Löscher,                                            anschließend das verfüllen.

               

Die Fassadensanierung geht weiter, der nächste Abschnitt wurde zum entfugen eingerüstet...

                                                      

Die Entfugung hat begonnen...

       

                             

der nächste Bereich der entfugt wird, wird eingerüstet...

       

hier wurde besonders darauf geachtet das während der gesamten Zeit der Sanierung die Türen der Stallungen geöffnet werden können und in der Zeit, in der nicht gearbeitet wird offen bleiben können.

Nun ist der nächste Bereich entfugt und wurde auf natürliche Weise nur mit Wasserdampf gereinigt...

                 

                 

vor der Reinigung...                                                                        nach der Reinigung (nur mit Wasser)...


                                      

                                 nach der Verfugung und unserer speziellen Nachreinigung...                      

im nächsten Arbeitsgang werden nun Klinker eingesetzt, an Stellen wo sich vorher alte Stromleitungen oder Schalter befanden die nun beim ausstemmen mit entfernt wurden...

                                       

vorher...                                                                                                    nachher...                                                                

                                 

vorher...                                                                                                 nachher...

der nächste Bereich ist nun neu eingefugt...

                 


Detailaufnahmen aus diesem Bereich...

                


                       


fertiggestellter Abschnitt...